Antragsverfahren - Führerscheinstelle Altenburg

Den Führerscheinantrag erhalten Sie bei uns in der Fahrschule oder auf der Führerscheinstelle.

Als ausbildende Fahrschule geben Sie bitte unseren Hauptsitz:
A.B.G. Fahrschule,  04600 Altenburg, Geraer Str. 31 
an. 

Für die Antragstellung werden benötigt:

  1. Ausweis oder Reisepass mit Meldebescheinigung oder Kinderausweis mit Meldebescheinigung
  2. 1 biometrisches Lichtbild (bei Doppelklasse evtl. 2 Bilder) neueren Datum
  3. Sehtest (max. 2 Jahre alt, Optiker genügt in der Regel, Ausweis oder Pass zum Sehtest mitnehmen)
  4. Erste Hilfe - Nachweis (nicht bei Erweiterung)
  5. ärztliche Untersuchung nur bei LKW/Bus
  6. bei Klasse B17 bitte die zusätzlichen Formulare (als PDF auf dieser Seite hinterlegt) inkl. Kopie von Ausweis und Führerschein der Begleitpersonen. (Die Begleitperson darf maximal einen Punkt haben!)
  7. als Prüfort bitte "Altenburg" oder "Glauchau" angeben
  8. Gebühren ca. 50 €; bei BF17 zzgl. ca. 15 € je Begleitperson

Bitte persönlich auf der jeweils zuständigen Führerscheinstelle abgeben. Wer noch nicht volljährig, darauf achten, dass der Antrag und die Beiblätter vollständig ausgefüllt sind und von beiden Erziehungsberechtigten unterschrieben wurden.

Der Antrag kann 6 Monate vor dem Mindestalter auf der Führerscheinstelle abgegeben werden. Die Bearbeitung dauert ca. 1 Woche. Erst dann kann die Theorieprüfung abgelegt werden. (Ausbildung kann in der Zeit erfolgen; Theorieprüfung geht frühestens 3 Monate, Praxisprüfung 1 Monat vor dem Mindestalter)

Öffnungszeiten

Führerscheinstelle Altenburg, Martin-Luther-Straße 1a:
  
Montag: 08:00 - 12:00 Uhr
Dienstag: 08:00 - 12:00 und 
 13:30 - 18:00 Uhr
Donnerstag: 08:00 - 12:00 und
 13:30 - 16:00 Uhr
Freitag: 08:00 - 12:00 Uhr

Telefon über Bürgerservice: 03447 586-0

Info´s zur Führerscheinstelle und zur Antragstellung: www.altenburgerland.de
Formulare: www.altenburgerland.de